Giesinger LESEgarten
weiblich – literarisch – draußen

Ruth Feile, Tine Berse, Katharina Schweissguth

Samstagsmatinée, 25.06.2022 11.00 Uhr
Münchner Stadtbibliothek Giesing, Deisenhofener Straße 20,
81539 München

Sommer in der Bibliothek – der Lesegarten der Stadtbibliothek Giesing wird zum LESEgarten mit Gesprächen, Literatur und Musik.

Moderiert von der Journalistin und BR-Autorin Kathrin Reikowski lesen die Giesinger Autorinnen Tine Berse und Katharina Schweissguth aus ihren Romanen und sprechen über deren Entstehung; die Bilderbuchautorin Ruth Feile zeigt ihre ganz besonderen Bücher und Illustrationen und erklärt das „Making Of“ ihrer speziellen Textil-Collage-Technik.

Musikalisch literarische Begleitung: Evi Keglmaier
Eintritt frei, ohne Anmeldung


„Jedamo“ Benefiz-Theaterspaziergang

Treffpunkt: goldene Wand (Rückseite Kaufhaus Woolworth) Untere Grasstr., Feldmüllersiedlung in München Giesing
Fr, 6. Mai ’22, 15.00 Anmeldung MVHS: https://www.mvhs.de/programm/kultur-kunst-kreativitaet/obergiesing.8005/O123766
Sa, 7. Mai ’22, 19.00 Anmeldung MVHS: https://www.mvhs.de/programm/kultur-kunst-kreativitaet/obergiesing.8005/O123767
So, 8. Mai ’22, 19.00 Anmeldung MVHS: https://www.mvhs.de/programm/kultur-kunst-kreativitaet/fuehrungen-in-den-stadtvierteln.7960/O123768
Anmeldung: mvhs.de, Restplätze vor Ort
Eintritt frei • Spenden für die Ukraine-Nothilfe sind willkommen



„Poe Tree“ Offene Poesie-Bühne zum Auftakt der Poe tree -Aktion
Infos: Hier


Do, 17. Februar 2022, 19 Uhr
Ort: Nachbarschaftstreff Ramersdorf, Langbürgener Str. 3, 81549 München
Eintritt frei

Zutritt 2G (geimpft oder genesen, kein Test nötig)

Lust auf Liebe, Hanfplätzchen und Eierlikör? Katharina Schweissguth lädt ein zu literarischen Kostproben aus ihrem neuen Roman „Der Liebesbriefkasten“. Die fiktive Geschichte mit realen Inspirationen aus dem Kulturleben bietet Romantik, Intrige und schräge Figuren.
Eigene Liebesbriefe und Liebesgedichte dürfen mitgebracht und vorgetragen werden. Es wird gelesen, gelacht und geplaudert.


Fr, 14.1.2022, 18 Uhr
Mahnwache am Uhrmacherhäusl, Obere Grasstr. 1, München

Mahnwache mit Musik, Poesie und “Der Liebesbriefkasten“

Lesen vor der Ruine im Licht der Taschenlampe

Mi 15. Dez. 18 Uhr

„Der Liebesbriefkasten“ Hintergrundgespräch mit Dr. Uwe Kullnick
mit Radio-Aufzeichnung für das Literatur-Radio Hörbahn

Hier nachhören

Ort: Bayrische Einigung, Georgenstraße 63, 80799 München


Di, 30. Nov. 2021, 18 Uhr

Lesung aus „Der Liebesbriefkasten“ und Gedichte
bei Shiloah, Begegnungsladen für Menschen mit und ohne Behinderungen
Siloah, Riesenfeldstr.18, 80809 München


Do, 18. Nov. 2021, 19.30 Uhr

Offene Poesiebühne, Moderation
Eintritt frei

Ort: Münchner Stadtbibliothek, Giesing, Deisenhofener Straße 20
Anmeldung für Poet:innen info@poesiebriefkasten.de


Mi 27.10. 20.00 Uhr

„Der Liebesbriefkasten“
Experimenteller Buch-Theater-Mix – spielerische Buchvorstellung

Eintritt 8 € / 6 € ermäßigt
reservierung@giesinger-bahnhof.de oder vor Veranstaltungsbeginn

Ort: Kulturzentrum Giesinger Bahnhof, Bahnhofsplatz 1, München
Katharina Schweissguth liest, EfA (Ecstasy für Arme) improvisiert
Ein Abend voller Überraschungen und schier unendlich viel Stoff fürs Kopfkino.

Der Roman als Spontan-Theater
Lesen auf der Bühne im Giesinger Bahnhof

Buchpremiere, Di, 24. August 2021, 19 Uhr
Spitalgarten der Stadtbibliothek Gerolzhofen
Anmeldung ab 9.8.2021: https://gerolzhofen.feripro.de

Blumen im Spitalgarten Gerolzhofen
Das erste Mal: Der Liebesbriefkasten in der Öffentlichkeit